Beiträge in der Kategorie

Veranstaltungen

Familienunternehmen
Veranstaltungen,

12. März 2018 Gesellschafterbindung in Familienunternehmen

Im Rahmen der von der Universität Mannheim und des ifm Mannheim – institut für mittelstandsforschung – initiierten Veranstaltung „Gesellschafterbindung in Familienunternehmen“ wird Dr. Werner Born, RITTERHAUS Rechtsanwälte, zum Thema „Mediation und Konflikte in Familienunternehmen“ referieren. Prof. Dr. Michael Woywode, Direktor des ifm Mannheim, wird die Forschungsergebnisse zu der ifm-Studie öffentlich vorstellen, bei der 300 Gesellschafter aus Familienunternehmen befragt und die

IMG_HR_ Lunch
Veranstaltungen,

28. Februar 2018 HR LUNCH – Neues Datenschutzrecht – Mehr Aufwand, höhere Bußgelder,…was ist konkret zu tun?

Neues Datenschutzrecht Am 25. Mai 2018 treten die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie die Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft. Die Neuregelungen betreffen auch die tägliche Personalarbeit und sind von erheblicher Bedeutung, weil der Bußgeldrahmen bei Verstößen gegen den Datenschutz von bisher € 300.000,- nach § 43 BDSG auf € 20 Mio. und bei Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von mehr als

Mannheim_Gebaeude_Slider_1_300x1040
Veranstaltungen,

12. Dezember 2017 PRAXIS TRIFFT RECHT@RITTERSHAUS – Schutz Ihrer Reputation vor Angriffen und Schäden

Referenten: Christian Dietzel, Gründer und Geschäftsführer der Spezialagentur für Krisenkommunikation und -prävention Gloria Mundi GmbH Frankfurt, Lehrbeauftragter für Politische Kommunikation, Goethe-Universität Frankfurt, sowie Rechtsanwalt Henrik Steffen Becker, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, RITTERSHAUS Rechtsanwälte Im Rahmen unseres Praktikergesprächs erläutern wir Ihnen, wie zeitgemäße und professionelle Krisenkommunikation die Verantwortlichen eines Unternehmens im akuten Krisenfall entlasten und die Verteidigung der Unternehmensreputation auf allen Kanälen