Beiträge mit diesem Tag:

DR. MICHAEL KÜHN

RIT-Blog-kanzlei3-Pusteblume 24.10.2018 MK Vorstand -NEWS
Allgemein,

24. Oktober 2018: Rechtsanwalt Dr. Michael Kühn neuer Vorstand im Internationalen Familienzentrum e. V.

Am 24. Oktober 2018 ist der Frankfurter RITTERSHAUS-Partner Dr. Michael Kühn in den ehrenamtlichen Vorstand des Internationalen Familienzentrums e. V. (IFZ) in Frankfurt am Main gewählt worden. Herr Dr. Kühn war bereits seit 2013 Mitglied im IFZ und ist im Rahmen des Generationswechsels nun in den Vorstand aufgerückt. „Wir sind begeistert mit Herrn Dr. Kühn einen so engagierten und fachlich

shutterstock_617928662Frühstücksfoto blog
Veranstaltungen,

16. Mai 2018: RITTERSHAUS-FRÜHSTÜCK – Private Clients & Familienunternehmen

Mit unserem RITTERSHAUS-FRÜHSTÜCK richten wir uns an Private Clients und an Familienunternehmen. Es erwarten Sie vier spannende Vorträge zu folgenden Themen: Erfahrungen mit Stiftungsgestaltungen nach der Erbschaftsteuerreform Referent: RA Dr. Werner Born; Scheidungsrisiken für Familienunternehmer • Folgen einer Scheidung ohne Ehevertrag • Gestaltungshinweise zu Eheverträgen, insbesondere bei Auslandsbezug • Nichtigkeitsrisiken bei Eheverträgen Referentin: RAin Corinna Stiehl; • Ausgewählte Gestaltungen für

Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft e.V.
Allgemein,

Ausgezeichnet: Preis für nachhaltiges Engagement im Konfliktmanagement

Erstmals lobte der Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft e.V. (RTMKM) unter der Schirmherrschaft von Bundesjustizminister Heiko Maas 2017 den Preis „Exzellenz in Mediation“ aus. Bewerben konnten sich Rechtsanwaltskanzleien, die sich im Bereich Konfliktbearbeitung nachhaltig engagieren. RITTERSHAUS nahm teil und belegte dabei den bemerkenswerten zweiten Platz, weil man die Jury mit einem innovativen Ansatz im Bereich der Rechtsberatung

RIT-Blog-nachfolge
Pressemeldungen,

20. Januar 2017: RITTERSHAUS berät die JUNKER Gruppe bei der Unternehmensnachfolge

Die 1962 von Fabrikant Erwin Junker begründete JUNKER Gruppe ist Weltmarktführer in der Herstellung von CBN-Hochgeschwindigkeits-Schleifmaschinen. Sie beliefert Konzerne, Mittelständler und kleine Unternehmen als Partner für unterschiedlichste Schleifbearbeitungen. Alle namhaften Automobilhersteller und –zulieferer sowie Werkzeughersteller und andere Branchen vertrauen seit über 50 Jahren auf die Technologien von JUNKER. Die JUNKER Gruppe beschäftigt weltweit ca. 1.400 Mitarbeiter an 14 Standorten, Hauptsitz