RIT-Blog-gesellschaftsrecht1
Pressemeldungen,

13. Juli 2016: RITTERSHAUS berät Merz beim Verkauf der SENATOR-Gruppe an Kapitalbeteiligungsgesellschaft Perusa

Die Merz GmbH & Co. KGaA hat ihre Tochtergesellschaft SENATOR GmbH & Co. KGaA zusammen mit deren ausländischen Tochtergesellschaften an die Kapitalbeteiligungsgesellschaft Perusa Partners verkauft. Die SENATOR-Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Werbeartikeln und Schreibgeräten, dessen Produktsortiment neben hochwertigen Kugelschreibern auch Trinkgefäße, Schreibmappen und Accessoires umfasst. SENATOR möchte zusammen mit dem neuen Investor seine Marktstellung weiter ausbauen, während

RIT-Blog-corporate2
Pressemeldungen,

20. Juli 2016: RITTERSHAUS begleitet die chinesische Zhongding-Gruppe bei dem Erwerb der AMK-Gruppe

Die chinesische Zhongding-Gruppe hat Anfang Juli 2016 mit dem Erwerb der deutschen AMK-Gruppe einen der Markt- und Technologieführer in den Bereichen elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik für Automobil- und Maschinenbau erworben. Die AMK-Gruppe mit ihrem Hauptsitz in Kirchheim unter Teck hat seit ihrer Gründung vor über 50 Jahren mit zahlreichen Innovationen den Markt der elektrischen Antriebs-und Steuerungstechnik geprägt. Die Zhongding-Gruppe verstärkt

RIT-Blog-corporate3
Pressemeldungen,

22. April 2016: RITTERSHAUS berät chinesischen Zhongding-Konzern beim Erwerb einer Beteiligung am Schweizer Marktführer für Elektrofahrzeug-Ladeinfrastruktur

Der Zhongding-Konzern, mit mehr als 1,6 Mrd. EUR Umsatz ein führender chinesischer Automobilzulieferer, hat sich am Schweizer Marktführer für Elektrofahrzeug-Ladeinfrastruktur Green Motion SA beteiligt. Die Minderheitsbeteiligung beinhaltet eine Lizenzvereinbarung sowie eine bedeutende Kapitalerhöhung zur Fortsetzung des erfolgreichen Wachstums des Unternehmens. Zhongding wird auch im Verwaltungsrat vertreten sein. Green Motion SA, ein ehemaliges Start-up-Unternehmen aus Bussigny im Großraum Lausanne (Schweiz), hat

RIT-Blog-gesellschaftsrecht3
Allgemein,

21. April 2016: RITTERSHAUS berät Molecular Health GmbH bei Finanzierungsrunde

Die Heidelberger Molecular Health GmbH hat ihre jüngste Finanzierungsrunde über rund EUR 37 Mio. abgeschlossen. Die Mittel wurden von ihrer Hauptgesellschafterin dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, der Beteiligungsgesellschaft des SAP Mitgründers Dietmar Hopp, investiert. Molecular Health ist ein führendes biomedizinisches Unternehmen, das molekulare Daten in klinisch verwertbare Informationen transformiert, um für jeden einzelnen Krebspatienten die wirksamsten und

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

20. April 2016: RITTERSHAUS berät Cytonet bei Verkauf und Beteiligung an Promethera Bioscience

Das internationale Stammzelltherapie-Unternehmen Cytonet hat seine einzigartige Zelltherapie-Technolgie, sein Produkt Heparesc wie auch seine US-Tochtergesellschaft an das belgische Biotech-Unternehmen Promethera Bioscience S.A. verkauft. Im Zuge dieses Verkaufs hat Cytonet Gesellschaftsanteilen an Promethera erworben. Mit diesem Erwerb wird Promethera das weltführende Unternehmen auf dem Bereich der Zelltherapie und Regenerativen Medizin für Lebererkrankungen. Zu den übergehenden Mitarbeiter gehört auch das Team der

RIT-Blog-gesellschaftsrecht1
Pressemeldungen,

7. April 2016: Zhongding-Group mit dem Erwerb der Austria Druckguss weiter auf Expansionskurs

Die chinesische Zhongding-Group hat sämtliche Kommandit- und Geschäftsanteile am österreichischen Druckguss Komponenten-Hersteller Austria Druckguss GmbH & Co KG und ihrer Komplementärin Austria Druckguss GmbH, Gleisdorf erworben. Verkäuferin war eine Beteiligungsgesellschaft der BAVARIA Industries Group. Austria Druckguss ist ein weltweit agierender Hersteller und Lieferant von komplexen Gusswaren und Druckguss-Komponenten für die internationale Automobilindustrie und liefert Motorteile, Antriebsstrang- und Fahrwerksteile sowie Strukturteile

RIT-Blog-corporate3
Pressemeldungen,

23. Februar 2016: RITTERSHAUS berät die Progroup AG bei dem durch eine Unternehmensanleihe finanzierten Erwerb der Propower GmbH von EnBW

Die Progroup AG mit Sitz in Offenbach/Queich, ein europa- und weltweit operierendendes Unternehmen, das über verschiedene in- und ausländische Tochtergesellschaften zwei Papierfabriken und neun Wellpappenwerke in Europa betreibt, hat zum Jahreswechsel 2015/2016 die Propower GmbH (vormals: EnBW Propower GmbH), die in Eisenhüttenstadt ein Ersatzbrennstoffheizkraftwerk zur Energieversorgung der dortigen Papiermaschine PM2 betreibt, von der zum EnBW-Konzern gehörigen Sales & Solutions GmbH

RIT-Blog-gesellschaftsrecht3
Pressemeldungen,

26. Januar 2016: RITTERSHAUS berät EPPLE Unternehmensgruppe bei Neubau der Marsilius-Arkaden in Heidelberg

Die EPPLE Projekt GmbH, eine Gesellschaft der EPPLE Unternehmensgruppe, hat den Neubau der Marsilius-Arkaden im Neuenheimer Feld 130 in Heidelberg realisiert. Das Großbauprojekt geht auf einen EU-weiten Investorenwettbewerb zurück, den der Projektentwickler EPPLE zusammen mit dem Architekturbüro Hübner+Erhard und Partner gewinnen konnte. Hieraus ist ein Gebäudekomplex aus drei Türmen mit zehn bis 13 Geschossen und einer zweigeschossigen Arkaden-Sockelzone entstanden. Das

RIT-Blog-immobilienrecht
Pressemeldungen,

13. November 2015: RITTERSHAUS berät EPPLE Unternehmensgruppe bei Erwerb der ehemaligen Zentrale der Heidelberger Druckmaschinen AG

Die EPPLE Unternehmensgruppe hat die ehemalige Zentrale der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürsten-Anlage 52-58, Heidelberg erworben. Der Projektentwickler EPPLE plant, das 1,6 Hektar große Areal mit seinen weiteren Partnern sowie in Abstimmung mit der Stadt Heidelberg zu entwickeln und hierbei die städtebaulichen Interessen zu berücksichtigen. Das Kaufgrundstück liegt in Heidelberg verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs sowie in Reichweite

RIT-Blog-corporate3
Pressemeldungen,

3. November 2015: RITTERSHAUS begleitet CureVac bei neuer Finanzierungsrunde über 100 Millionen Euro

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac hat im Rahmen einer Privatplazierung rund 100 Millionen Euro bei neuen Investoren eingeworben. Das Tübinger Unternehmen leistet Pionierarbeit im Bereich mRNA-basierter Wirkstoffe und führt dazu bereits mehrere klinische Studien durch. Das neue Kapital aus der aktuellen Finanzierungsrunde wird in die Weiterentwicklung der bestehenden klinischen Entwicklungspipeline für mRNA-Therapien und prophylaktische Impfstoffe fließen. Zudem soll das neue Kapital

RIT-Blog-ma2
Pressemeldungen,

2. September 2015: RITTERSHAUS berät SSP bei der Übernahme von 33 Bäckereien von Heberer an Hochfrequenzstandorten

Die SSP Deutschland GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Verkehrsgastronomieunternehmens SSP Group, hat mit Wirkung zum 1. September 2015 vom deutschen Traditionsbackhaus Heberer 33 Bäckereien übernommen und wird diese künftig im Master-Franchise betreiben. Die Standorte liegen an Hochfrequenzstandorten (Verkehrsknotenpunkte wie U- und Fernbahnhöfe sowie Flughäfen). Durch die Heberer-Transaktion steigt die Anzahl der an bundesdeutschen Standorten von SSP betriebenen Einheiten von

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

16. Juli 2015: RITTERSHAUS berät die SRH Holding bei der Übertragung der Mundanis Frankfurter Stadtschulen

Die SRH Holding, Heidelberg, hat die Mundanis Frankfurter Stadtschulen an den Arbeiter Samariter Bund übertragen. Zum neuen Schuljahr gehen Grundschulen, Gymnasium und Kinderhaus in die Trägerschaft des ASB Hessen über. Seit 2010 hat die SRH die Mundanis Schule aufgebaut und in das Bildungsangebot investiert. RITTERSHAUS hat die SRH Holding unter der Federführung der Mannheimer Partnerin Verena Eisenlohr bei dieser Transaktion

RIT-Blog-gesellschaftsrecht1
Pressemeldungen,

22. April 2015: RITTERSHAUS berät beim Einstieg der Ambassador Theatre Group als Mehrheitsgesellschafter der BB Group

Der in Großbritannien ansässige weltweit führende Theaterproduzent und -betreiber The Ambassador Theatre Group Ltd. (ATG) wird neuer Mehrheitsgesellschafter der BB Group GmbH, Muttergesellschaft des führenden Live-Entertainment Unternehmens BB Promotion GmbH – The Art of Entertainment. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. ATG und das 1987 von dem

RIT-Blog-corporate1
Pressemeldungen,

16. April 2015: Zhongding-Group erwirbt WEGU

Die chinesische Zhongding Group hat sämtliche Geschäftsanteile an dem Autozulieferer WEGU Holding GmbH, Kassel erworben. Verkäufer waren unter anderem eine Beteiligungsgesellschaft der Deutsche Mittelstand Beteiligungen GmbH. WEGU stellt in Kassel und in der Slowakei Schwingungstilger und Kunsttoff-Leichtbausysteme her. WEGUs Kundenbasis umfasst insbesondere namhafte deutsche Automobil- und LKW-Hersteller der Premiumklasse, die die Gesellschaft als Tier-2/3 Zulieferer versorgt. Die Zhongding Gruppe –

RIT-Blog-corporate2
Pressemeldungen,

6. März 2015: RITTERSHAUS berät CureVac GmbH beim Einstieg der Bill & Melinda Gates Stiftung

Die amerikanische Bill & Melinda Gates Stiftung beteiligt sich als Gesellschafterin an dem biopharmazeutischen Unternehmen CureVac. Das Tübinger Unternehmen CureVac ist weltweit führend im Bereich der medizinisch angewandten Messenger-RNA (mRNA) und entwickelt auf Basis dieses Moleküls vollkommen neue Ansätze zur Behandlung von Krankheiten und zum Schutz vor Infektionskrankheiten. Neben der Bill & Melinda Gates Stiftung, die 46 Millionen Euro (52

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

4. März 2015: RITTERSHAUS berät Heidelberger Druckmaschinen AG bei dem Kauf der europäischen PSG Group

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat am 3. März 2015 eine Vereinbarung mit der Investmentgesellschaft CoBe Capital über den Erwerb der europäischen Printing System Group (PSG) mit Sitz in Holland abgeschlossen. Die Parteien haben Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart.Durch diese Akquisition baut Heidelberg das Geschäft mit Service-und Verbrauchsmaterialien deutlich aus. Die PSG verfügt mit rund 400 Mitarbeitern in den Benelux-Staatenund

RIT-Blog-immobilienrecht
Pressemeldungen,

27. Februar 2015: RITTERSHAUS berät Epple Projekt GmbH bei Neubebauung am Relenberg in Stuttgart

Die Epple Projekt GmbH übernimmt die Neubebauung eines 10.000 m² großen Areals am Relenberg im Norden Stuttgarts. Das Heidelberger Unternehmen hat hierfür einen Architektenwettbewerb unter Beteiligung von 18 Architekturbüros durchgeführt. Nach dem von der Jury präferierten Entwurf der Berliner Architekten Kuehn Malvezzi wird die Epple Projekt GmbH den Bau von sieben architektonisch anspruchsvollen Stadtvillen mit insgesamt 115 Wohnungen und einer

RIT-Blog-ma2
Pressemeldungen,

7. August 2014: RITTERSHAUS berät Heidelberger Druckmaschinen AG bei der Übergabe eines Teils des Postpress Geschäfts

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat die Produktion und Vermarktung eines Teils ihres Geschäfts im Bereich Postpress Commercial (Weiterverarbeitungsmaschinen), der vor allem den Standort Leipzig betrifft, eingestellt. Im Zuge dessen wird der Service der installierten Basis an nicht mehr weitergeführten Produkten von der Schweizer Firma Müller Martini übernommen. Diese Übergabe erfolgt im Zuge einer generellen Neuaufstellung im Bereich der Weiterverarbeitungsmaschinen. RITTERSHAUS

RIT-Blog-corporate1
Pressemeldungen,

30. Juli 2014: RITTERSHAUS berät den Beteiligungsfonds der Stadt Mannheim bei vier weiteren Beteiligungen

Der Beteiligungsfonds Wirtschaftsförderung Mannheim hat sich an vier weiteren innovativen Start-Ups beteiligt: Mosaik GmbH, contagt GmbH, monomer GmbH, von Jungfeld (Stilfaser GmbH). Nachdem im letzten Jahr die erste Beteiligung mit der Opasca systems GmbH zustande kam, hat der erste kommunale Beteiligungsfonds in Baden-Württemberg, der Beteiligungsfonds der Stadt Mannheim, nunmehr in vier weitere junge Unternehmen investiert. Mit weiteren Unternehmen laufen derzeit

RIT-Blog-gesellschaftsrecht3
Pressemeldungen,

29. Juli 2014: RITTERSHAUS berät dievini bei 4. Finanzierungsrunde der immatics

Die Tübinger immatics biotechnologies GmbH hat eine weitere große Finanzierungsrunde abgeschlossen. Im Rahmen dieser Finanzierung wurden von dievini gemeinsam mit weiteren Gesellschaftern, wie u. a. Wellington Partners, einer Beteiligungsgesellschaft der Gebrüder Strüngmann und den MIG-Fonds, insgesamt € 34 Mio. in zwei Tranchen investiert. Die dievini Hopp BioTech GmbH & Co. KG ist die Beteiligungsgesellschaft der Familie des SAP-Gründer Dietmar Hopp

RIT-Blog-corporate1
Pressemeldungen,

28. Juli 2014: RITTERSHAUS berät dievini bei der Übernahme der LTS Lohmann Therapie Systeme AG

Die dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, die Beteiligungsgesellschaft der Familie des SAP-Gründers Dietmar Hopp, wurde von RITTERSHAUS bei der Übernahme der LTS Lohmann Therapie Systeme AG, dem Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung innovativer Wirkstoffpflaster und oraler Wirkstoff-Filme, beraten. LTS wurde 1984 gegründet und hat neben ihrem Stammsitz in Andernach einen weiteren Standort in West Caldwell, New

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

5. Oktober 2012: RITTERSHAUS berät die SRH Holding bei der Übernahme der FORUM Institut für Management GmbH

RITTERSHAUS hat die SRH Holding, Heidelberg beim Erwerb der FORUM Institut für Management GmbH von der Ernst Klett AG beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die FORUM Institut für Management GmbH entwickelt und realisiert mit rund 100 Mitarbeitern Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft.

RIT-Blog-gesellschaftsrecht3
Pressemeldungen,

26. September 2012: RITTERSHAUS berät die CureVac GmbH bei Rekord-Finanzierungsrunde

Die Tübinger CureVac GmbH hat eine der größten Finanzierungsrunden eines deutschen Biotec-Unternehmens aller Zeiten über einen Betrag von € 80 Mio. abgeschlossen. Mit diesen Mitteln wird CureVac ihre klinischen Entwicklungsprogramme in den nächsten Jahren parallel zu einander vorantreiben. CureVac, ein weltweiter Marktführer von messenger RNA-basierten Impftechnologien, entwickelt eine völlig neue Klasse von Therapeutika, die auf grundsätzlich neuen Erkenntnissen hinsichtlich des

RIT-Blog-corporate3
Allgemein,

31. August 2012: RITTERSHAUS berät die Losberger GmbH bei der Übernahme von GRAEFF

Die Losberger GmbH mit Sitz in Bad Rappenau, ein weltweit auf dem Gebiet der Vermietung und des Vertriebs von Hallen und Zelten operierendes Unternehmen mit über 90-jähriger Tradition, wurde von RITTERSHAUS bei der Übernahme des Geschäftsbetriebs der insolventen GRAEFF Container- und Hallenbau GmbH, Mannheim, beraten. GRAEFF produziert an den Standorten Mannheim und Lübars Container- und Leichtbauhallen, die sowohl verkauft als

RIT-Blog-gesellschaftsrecht1
Pressemeldungen,

16. Juli 2012: RITTERSHAUS berät die Power Plus Communications AG bei neuer Finanzierungsrunde unter Beteiligung von Siemens Financial Services, British Gas und Climate Change Capital

Die Power Plus Communications AG, Mannheim, der führende Anbieter von Breitband-Powerline-Kommunikationssystemen (BPL) für intelligente Stromnetze, Smart Metering und Smart Grids, wurde von RITTERSHAUS bei einer neuen Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 12 Millionen Euro vertreten. Neben dem bestehenden Aktionär Climate Change Capital Private Equity konnten hierbei von der Power Plus Communications AG Siemens Financial Services Venture Capital und British Gas

RIT-Blog-gesellschaftsrecht3
Allgemein,

20. Dezember 2011: RITTERSHAUS berät Agennix AG bei Kapitalerhöhung

Das börsennotierte, biopharmazeutische Unternehmen Agennix AG hat sich durch eine gemischte Bar- und Sachkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital frisches Geld besorgt. Durch die Transaktion konnte das Unternehmen erfolgreich ca. € 27,5 Mio. an Eigenkapital einwerben. Der Vorstand der Gesellschaft geht davon aus, dass die Gesellschaft nun über ausreichende Mittel verfügt, um die Finanzierung der fortlaufenden Aktivitäten bis in das Jahr 2013