Beiträge mit diesem Tag:

M&A

RIT-Blog-corporate3
Pressemeldungen,

2. Dezember 2019: RITTERSHAUS berät Gesellschaften der ICL-Gruppe bei der Veräußerung von Grundstücken im Ludwigshafener Industriepark Süd an TRIWO AG

BK Giulini GmbH und ICL Fertilizers Deutschland GmbH – beide gehören zur weltweit agierenden Unternehmensgruppe Israel Chemicals Limited (ICL) mit Sitz in Tel Aviv – haben sämtliche ihrer im Industriepark Süd in Ludwigshafen belegenen Immobilien an die in Trier ansässige TRIWO Gruppe veräußert. RITTERSHAUS Rechtsanwälte hat mit einem M&A- und Immobilien-Team unter der Federführung der Frankfurter Partnerin Dr. Kirsten Girnth

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

22. November 2019: RITTERSHAUS berät Heidelberger Druckmaschinen bei der Veräußerung des Bereichs Hi-Tech Coatings an ICP Group

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat im Rahmen ihrer avisierten Fokussierung auf Kernaktivitäten und Portfolioanpassungen den Bereich Hi-Tech Coatings für Lacke in der Verpackungs-, Etiketten- und Druckindustrie an den Geschäftsbereich Industrial Solutions Group (ISG) der Innovative Chemical Products Group (ICP Group) verkauft, einen weltweit führenden Anbieter von Verpackungs-, Etiketten- und Spezialklarlacken mit Sitz in Itasca, IL, USA. Hi-Tech Coatings entwickelt

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

12. September 2019: RITTERSHAUS berät ARTUS-Gründungsgesellschafter bei Mehrheitsbeteiligung der Odewald KMU II  

Die Gründungsgesellschafter Josef Bölle und Hendrik Poppinga des Schadenssanierers ARTUS gehen zur Unterstützung der weiteren Unternehmensentwicklung eine strategische Partnerschaft mit der Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU II ein. ARTUS wurde bei der Beteiligung von einem auf M&A- und Private-Equity-Transaktionen spezialisierten Team des Frankfurter Büros von RITTERSHAUS unter Federführung von Partnerin Dr. Kirsten Girnth umfassend rechtlich beraten. Die ARTUS Gesellschaft für Brand- und

RIT-Blog-corporate3
Pressemeldungen,

20. August 2019: RITTERSHAUS berät Röchling Automotive beim Verkauf des Werks Wolfsburg-Hattorf an japanische Kasai Kogyo

Die Röchling Automotive Germany SE & Co. KG mit Sitz in Mannheim hat ihr Automobil-Zulieferwerk in Wolfsburg-Hattorf an die deutsche Niederlassung der japanischen Kasai Kogyo Co. Ltd. verkauft. Alle 170 dort arbeitenden Mitarbeiter wurden übernommen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Bei der Transaktion wurde Röchling Automotive von der Bieterphase bis zur Umsetzung des Verkaufs von einem Corporate-

WiWo_Siegel_2019_Blog_V3
Pressemeldungen,

7. Juni 2019: RITTERSHAUS von Wirtschaftswoche zur TOP Kanzlei im Gesellschaftsrecht ausgezeichnet – Partner Prof. Dr. Christof Hettich gehört zu den besten Gesellschaftsrechtlern

Das Magazin Wirtschaftswoche hat in seiner Ausgabe 23/2019 die Anwalts-Liste „Die besten Gesellschaftsrechtler“ veröffentlicht. Grundlage für diese Liste ist eine von dem Handelsblatt Research Institute unter Kanzleien durchgeführte Umfrage. Eine Expertenjury zeichnete auf Basis dieser deutschlandweiten Umfrage 54 Kanzleien mit 86 besonders empfohlenen Anwälten aus. In dieser von der Expertenjury aufgestellten Liste der besten Gesellschaftsrechtler wurde Prof. Dr. Christof Hettich,