Monatliches Archiv

11 Monaten ago

Balanceakt
Podcast, REstart,

29. März 2023: REstart.042 – Risikomanagement der Banken in der aktuellen Dauerkrise

Legal Insights zur Sanierung von Unternehmen Zinssteigerungen, volatile Rohstoff- und Energiepreise, allgemeine Inflation. Banken verdienen wieder mehr Geld. Aber wie reagieren sie auf den höheren Kreditbedarf ihrer Kunden? Wann können Unternehmen von Derivat- und Hedgingmodellen profitieren? Wie verhalten sich die Banken im Sanierungsprozess? Mit unserem Gast Frau Eva Ringelspacher, Mitglied der Geschäftsleitung bei Dr. Wieselhuber & Partner und langjährig erfahrene

RIT-Auszeichnung-Legal500-Blog-DE
Allgemein,

März 2023: Tier 3 für RITTERSHAUS bei The Legal 500 im Praxisbereich “Private Clients und Nonprofits”

Die Praxisgruppe „Unternehmerfamilien & Private Clients“ unter der Ägide von Dr. Werner Born und Dr. Michael Kühn wird bei The Legal 500 unter Tier 3 gerankt. Damit zählt RITTERSHAUS bei dem auch international beachteten Ranking im Nachfolgebereich zu einer der führenden Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Eine besonders tolle Bestätigung der interdisziplinären Teamleistung bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge von Mandantinnen und Mandanten

Markenrecherche
Podcast, PUREplay,

27. März 2023: PUREplay.019 – Professionelle Recherche mit differenzierten Ergebnissen

Legal Insights für Start-Ups und eCommerce Einfach mal eben selbst zu googeln, kann ins Auge gehen. Ohne Vorwarnung flattern schon mal Abmahnungen mit Unterlassungserklärungen ins Haus und Schadensersatzansprüche werden geltend gemacht. Wie man so eine Bruchlandung am besten verhindert, beleuchten wir in der neuen Ausgabe von „PUREplay – Legal Insights für Start-Ups und eCommerce“. PUREplay.019 – Martin Schmidhuber und Marc

RIT-Umweltmanagement-Blog-1
Allgemein,

März 2023: RITTERSHAUS als eine der ersten deutschen Kanzleien nach IS0 14001 zertifiziert

Wir bei Rittershaus bündeln das Thema Nachhaltigkeit für unsere Mandanten nicht nur in unserer Sustainability & Impact Practice, sondern nehmen als proaktive und innovative Kanzlei das Thema Nachhaltigkeit auch selbst ernst. Unsere Vision, die eigenen anwaltlichen und steuerlichen Dienstleistungen in Einklang mit ökologischen Standards zu bringen und damit einen nachhaltigen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz zu leisten, haben wir als

RIT-Sustainability&Impact-Lunch-Blog
Veranstaltungen,

29. März 2023: Warum brauchen (auch) Mittelständler eine gute Sustainable Corporate Governance? – Webinar mit Dr. Christina Eschenfelder und Jens Magers

Am 29. März 2023 um 12:00 Uhr findet die Auftakt­veranstaltung unserer Mini-Webinar-Serie „Sustainability & Impact-Lunch“ statt. In diesem ersten Webinar möchten sich Dr. Christina Eschenfelder und Jens Magers der Frage widmen „Warum brauchen (auch) Mittel­ständler eine gute Sustainable Corporate Governance?“. Durch die jüngsten Gesetzesinitiativen auf europäischer Ebene werden statt aktuell rund 500 zukünftig etwa 15.000 Unternehmen allein in Deutschland dazu

RIT-Blog-Klimaschutztag-770x338-1
Veranstaltungen,

28. März 2023: Klimaschutztag

Unser Klimaschutztag geht in die zweite Runde. Freuen Sie sich auf praxisnahe Vorträge per Live-Stream zu den folgenden Themen: Werkstattbericht zur Arbeit des Gesetzgebers im Bereich der erneuerbaren Energien und Verfahrensbeschleunigung Klimaschutz durch Städtebauliche Verträge Umgang mit Starkregenereignissen in der Bauleitplanung Wärmepumpe – Klimaschutz oder Nachbarschutz? Erneuerbare Energien in den Kommunen – Wind- und Solarenergieprojekte in Planungspraxis und Baurecht Mobilitätskonzepte

Transfer
Podcast, ThinkTax,

22. März 2023 – ThinkTax.055 – Trust Talk 02: Wie lässt sich ein Trust mit dem deutschen Recht synchronisieren?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Der Eigentumsdualismus eines internationalen Trusts passt nicht zum deutschen Zivilrecht. Was ist also die Folge, wenn ein Trust auf das deutsche Rechtssystem trifft? Mit welchen deutschen Strukturen lässt sich ein internationaler Trust vergleichen? Und in welchen Konstellationen lässt sich die Diskretion der eigentlichen Eigentümer auch in Deutschland erhalten? Interessante Einblicke in das komplexe Thema

RIT-ESG-Experts-Talk-Einladung-Blog-Bilder
Event,

23. März 2023: Von den „Großen“ lernen – ESG-Experts Talk für mittelständische Unternehmen in Frankfurt

Die Berücksichtigung von ESG-Themen (Environmental Social Governance) rückt unter dem Stichwort Sustainable Corporate Governance immer weiter in den Fokus der Unternehmenswelt. Der Umfang nachhaltigkeitsbezogener Pflichten für Unternehmen wächst rasant. Bislang treffen die gesetzlichen Vorschriften zwar vornehmlich börsennotierte Aktiengesellschaften. Aber auch mittelständischen Unternehmen ist vor dem Hintergrund von CSRD, EU-Taxonomie-Verordnung und Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz dringend zu raten, sich frühzeitig auf die für sie

Überbrückung
Podcast, REstart,

15. März 2023: REstart.041 – wann fließt das Geld und wie geht es weiter?

Legal Insights zur Sanierung von Unternehmen Schon die Auszahlung des Überbrückungskredits ist an Voraussetzungen gebunden. Ein Sanierungsgutachten ist Pflicht und vieles hängt dann vom Verhalten des Unternehmers bzw. der Geschäftsführung ab. Mit welcher Einstellung man mit den Banken und einem Treuhänder einen erfolgreichen Turnaround schaffen kann, besprechen wir mit unserem Gast Frau Eva Ringelspacher, langjährig erfahrene Beraterin auf Bankenseite.REstart.041 – Legal

Wettbewerbsverbot
Podcast, PUREplay,

13. März 2023: PUREplay.018 – Influencer:innen exklusiv an die eigene Marke binden

Legal Insights für Start-Ups und eCommerce Wenn man Exklusivität erreichen will, kann jedes Wettbewerbsverbot ganz schnell mit dem Kartellrecht kollidieren. Wie man den Spagat zwischen freiem Wettbewerb und exklusivem Werbeauftritt vertraglich elegant lösen kann, erörtern wir mit unserem Podgast Anno Haberer. Jetzt in der neuen Ausgabe von „PUREplay – Legal Insights für Start-Ups und eCommerce“. PUREplay.018 – Martin Schmidhuber und

RIT-Blog-Notvertretung
Allgemein,

9. März 2023: Das neue gesetzliche Notvertretungsrecht – Was Ehegatten wissen sollten – Blogbeitrag von Rechtsanwältin Katja Chalupper LL.M.

Zum 1. Januar 2023 ist das neue Vormundschafts- und Betreuungsrecht in Kraft getreten. Nach bislang geltendem Recht musste im Falle der Handlungsunfähigkeit eines Ehegatten aufgrund von Krankheit oder Bewusstlosigkeit vom Betreuungsgericht ein Betreuer für die Personensorge und ggf. auch für die Vermögenssorge bestellt werden, wenn der Betroffene nicht im Rahmen einer Vorsorgevollmacht einen Bevollmächtigten für diese Fälle bestimmt hatte. Ein

Trust
Podcast, ThinkTax,

8. März 2023: ThinkTax.054 – Trust Talk 01: Was ist ein Trust?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Amerika ist ein Synonym für Freiheit und Abenteuer – auch bei der Nachlassplanung und der Vermögensverwaltung. Dank des Trusts. Settlor, Trustee und Beneficiary sowie Living Trust und Testamentary Trust – wir bringen Ihnen die Protagonisten, die Grundstruktur, die Gestaltungsmöglichkeiten und das mit dem Trust verbundene steuerliche Abenteuer für deutsche Begünstigte etwas näher. Und stellen

RIT-Blog-Compliance-770x338-1
Event,

10. März 2023: Organhaftung und Compliance – Webinar mit Professor Dr. Ulrich Tödtmann

Unser Kollege Professor Dr. Ulrich Tödtmann wird am 10. März 2023 zu aktuellen Entwicklungen bei „Organhaftung und Compliance“ bei einem Live-Webinar der Beck Akademie Seminare referieren. Nachdem Gesetzgeber und Rechtsprechung in den letzten Jahren die Anforderungen an Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder als sogenannte „Organe“ von GmbH und Aktiengesellschaft kontinuierlich verschärft haben, wird sich die Veranstaltung intensiv damit auseinandersetzen, wie die Verantwortlichen

RITTERSHAUS begleitet CureVac bei Börsengang an der NASDAQ
Pressemeldungen,

3. März 2023: RITTERSHAUS berät Ehrhardt + Partner Gruppe bei Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an niederländischer Groenewout B.V.

Die Wirtschaftskanzlei RITTERSHAUS hat die Ehrhardt + Partner Consulting GmbH (EPC) beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der niederländischen Beratungsgesellschaft Groenewout B.V. beraten. Die EPC ist Teil der Ehrhardt + Partner Group (EPG), einem international führenden Anbieter intelligenter Logistiklösungen aus dem Raum Koblenz und berät die Kunden der EPG bei der Planung und Implementierung intelligenter Logistik und Supply Chain Strukturen. Groenewout

Datenschutz
Allgemein,

2. März 2023: Landgericht München nimmt Focus in den Fokus – Urteil zu „Dark Patterns“: Cookie-Banner unzulässig – Blogbeitrag von Rechtsanwalt Magnus Brau

Das Landgericht München I nimmt in einem aktuellen Urteil den FOCUS in den Fokus und erklärt die manipulative Ausgestaltung von Cookie-Bannern für rechtswidrig. Damit stärkt es nicht nur den Verbraucherschutz, sondern setzt auch ein Zeichen gegen sog. „Dark Patterns“. Cookie-Banner findet man heutzutage auf nahezu jeder Website. Nicht ohne Grund, da das TTDSG und die DSGVO vorschreiben, dass für Cookies

RITpod-ThinkTax054-Preview-Blog
Podcast, ThinkTax,

2. März 2023: Preview Trust Talks – fünfteiliger Themenschwerpunkt des RITpod ThinkTax

Trust Talks – fünfteilige Podcastreihe zur steuerlichen und rechtlichen Einordnung von internationalen Trusts in Deutschland Bei der Nachlassplanung und der Vermögensverwaltung im anglo-amerikanischen Raum sehr beliebt, wollen Trusts nicht recht ins deutsche Steuer- und Rechtssystem passen. Vielfach fehlt es hierzulande auch am Grundwissen zu deren Struktur und Aufbau, zu den Protagonisten und deren Rollenverteilung und nicht zuletzt zur Einschätzung durch

RIT-Blog-RealEstate-770x338-1
Pressemeldungen,

1. März 2023: RITTERSHAUS berät Vision Group und KKR beim Ankauf eines rund 12.200 m² großen Wohnportfolios in Leipzig

Die Wirtschaftskanzlei RITTERSHAUS hat ein Joint Venture der Vision Group, einem bundesweit tätigen Wohnimmobilieninvestor und Asset Manager, und KKR, einer führenden, weltweit operierenden Investmentgesellschaft, beim Ankauf eines aus zehn Wohnimmobilien bestehenden Portfolios in Leipzig beraten. Die Gesamtmietfläche des LEIPZIGZEHN (L10) Portfolios beträgt rund 12.200 m2. Es handelt es sich hierbei um die zweite Transaktion seit Bekanntgabe der strategischen Partnerschaft zwischen

Konsortium
Podcast, REstart,

1. März 2023: REstart.040 – wie orchestriert man die Interessen mehrerer Banken?

Legal Insights zur Sanierung von Unternehmen Je mehr Beteiligte, desto unterschiedlicher die Interessen. Aber wie läuft der Abstimmungsprozess mit einem Bankenkonsortium in der Regel ab? Wie kommt man zu einer gemeinsamen Linie? Auf was muss müssen sich die Gesellschafter einstellen? Und welche juristischen Dissonanzen sollte man vermeiden? Erste Antworten finden wir gemeinsam mit unserem Gast Frau Eva Ringelspacher, Dr. Wieselhuber