Beiträge mit diesem Tag:

DR. WOLF-HENRIK FRIEDRICH

RIT-Blog-gesundheitswesen
Allgemein,

April 2019: Die EU-Medizinprodukte-Verordnung – Blogbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Wolf-Henrik Friedrich

Hersteller von Medizinprodukten, Benannte Stellen und zuständige Behörden haben sich seit dem 25. Mai 2017 mit einem neuen europäischen Rechtsrahmen für Medizinprodukte auseinanderzusetzen. Mit der Medizinprodukte-Verordnung (MP-VO; regelmäßiger Geltungsbeginn: 26. Mai 2020) und der europäischen Verordnung für In-vitro-Diagnostika (IVD-VO; ; regelmäßiger Geltungsbeginn: 26. Mai 2022 ) ist an diesem Tag ein Regelwerk in Kraft getreten, das fundamentale Bedeutung für die Herstellung,

Surgical Robot
Veranstaltungen,

16. Mai 2018: PRAXIS TRIFFT RECHT@RITTERSHAUS
EU-Medizinprodukteverordnung – Kernthemen für die Praxis

Referenten: Rechtsanwalt Dr. Wolf-Henrik Friedrich Rechtsanwalt Dr. Tobias Schulz, LL.M. Dr. Thomas Feldmann, Leiter der Zertifizierungsstelle bei der DQS Medizinprodukte GmbH Ende Mai 2017 ist die neue EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation – MDR) in Kraft getreten. Mit ihr ist für die Hersteller von Medizinprodukten, der Handels- und Servicepartner sowie für die Benannten Stellen und Behörden eine neue Ära angebrochen. Wer

RIT-Blog-ma1
Pressemeldungen,

5. Oktober 2012: RITTERSHAUS berät die SRH Holding bei der Übernahme der FORUM Institut für Management GmbH

RITTERSHAUS hat die SRH Holding, Heidelberg beim Erwerb der FORUM Institut für Management GmbH von der Ernst Klett AG beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die FORUM Institut für Management GmbH entwickelt und realisiert mit rund 100 Mitarbeitern Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft.