Beiträge in der Kategorie

Podcast ThinkTax

Familienstiftung
Podcast, ThinkTax,

10. April 2024: ThinkTax.078 – die aktuelle Reform stärkt das Stiftungsrecht

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Neben einheitlichen Regelungen in allen Bundesländern schafft die Reform Klarheit bei Familienstiftungen. Die Hybridstiftung mit Grundstockvermögen und Verbrauchsvermögen ist jetzt genauso klar geregelt wie die Haftungsfrage der Organe. Einerseits eröffnen sich damit neue Spielräume für zukünftige Familienstiftungen, andererseits ergibt sich ein Handlungsbedarf bei bestehenden. Beide Perspektiven beleuchten wir in der neuen Folge von „ThinkTax

Huckepackmodell
Podcast, ThinkTax,

27. März 2024: ThinkTax.077 – der Umweg ist das Ziel

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Eine steuerneutrale Einbringung von im Privatvermögen gehaltenen Anteilen an Kapitalgesellschaften in Personengesellschaften sieht das UmwStG nicht vor. Eigentlich. Wie man dennoch mit einer Art Huckepackmodell die beiden Gesellschaften steuerneutral und rechtlich einwandfrei zusammenbringen kann, besprechen wir in der neuen Folge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.077: Hendrik Grosse und Florian

Verschärfung
Podcast, ThinkTax,

13. März 2024: ThinkTax.076 – die Wegzugsbesteuerung als scharfes Schwert des Gesetzgebers

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Selbst Unternehmer:innen, die bereits Deutschland den Rücken gekehrt haben, sollten hellhörig werden. Zur „Missbrauchsvermeidung“ hat der Gesetzgeber die Spielregeln nochmals verschärft. Welche Auswirkungen das auf bisherige Wegzügler und geplante Gewinnausschüttungen haben kann, besprechen wir in der neuen Folge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.076: Dr. Benjamin Rothmund und Florian Mack

Übertragung
Podcast, ThinkTax,

28. Februar 2024: ThinkTax.075 – Immobilienvermögen übertragen, Kontrolle behalten

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Familien legen ihr Vermögen gerne langfristig in Immobilien an. Wenn die Nachfolge an Kinder geregelt werden soll, gibt es meist Optimierungspotential im Hinblick auf die gewachsene Firmenstruktur. Wie man die Wünsche aller Beteiligten in steuerlich und rechtlich sinnvolle Formen gießt, besprechen wir in der neuen Folge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.075:

Lucky Buy
Podcast, ThinkTax,

14. Februar 2024: ThinkTax.074 – Kurzfristig wirksame Strategie beim Unternehmensverkauf

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Der Deal steht, der Käufer ist zeichnungsbereit, jetzt muss es schnell gehen. Für Umstrukturierungen, die Etablierung einer Holdingstruktur oder Errichtung einer Familienstiftung ist allerdings keine Zeit mehr. Wie man trotzdem mit einem „Lucky Buy“ Steuern optimieren und nahezu risikoneutral Vermögen auf die Kinder übertragen kann, besprechen wir in der neuen Folge von „ThinkTax –

Schlagseite
Podcast, ThinkTax,

17. Januar 2024: ThinkTax.073 – ungleich verteiltes Vermögen heißt häufig steuerlicher Schiffbruch

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern In der Zugewinngemeinschaft führen ungleiche Vermögensverhältnisse im Erbfall schnell zu hohen Erbschaftsteuern. Zugewinngemeinschaft und Berliner Testament sind dann nicht mehr die Ideallösung. Wie man über einen zweifachen Güterstandwechsel und eine Familien-KG steuerliche Nachteile vermeiden kann, besprechen wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.073: Dr. Benjamin Rothmund

Güterstandschaukel
Podcast, ThinkTax,

13. Dezember 2023: ThinkTax.072 – Schenkungsteuer unter Ehegatten

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Auch Vermögensübertragungen unter Eheleuten führen gegebenenfalls zur Schenkungsteuerpflicht. Da Unwissenheit bekanntlich nicht vor Strafe schützt, kann es auch schnell zu strafrechtlichen Konsequenzen kommen. Wie sich das „Kind“ auch im Nachhinein über einen oder mehrere Güterstandswechsel noch schaukeln lässt, besprechen wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.072:

Bad Leaver
Podcast, ThinkTax,

29. November 2023: ThinkTax.071 – wenn ein Streit die Gesellschaft kalt erwischt

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Sind Gesellschafter grundlegend zerstritten, hilft häufig nur noch der Ausschluss. Der erzwungene Ausschluss einzelner Gesellschafter ist mit hohen Hürden belegt. Welche Regelungen schon im Gesellschaftsvertrag möglich sind und wie man im Ernstfall zu optimalen Lösungen kommen kann, erläutern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.071: Dr.

Dreisprung
Podcast, ThinkTax,

15. November 2023: ThinkTax.070 – aus Drei mach Zwei und Exit

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Was sich so flott anhört, ist bei der Nachfolgeplanung von Unternehmerfamilien nicht ganz so simpel. Zum Fall: Ein Gründungsgesellschafter möchte aussteigen, der andere Gründungsgesellschafter möchte das Unternehmen mit seinem Sohn weiterführen und die beiden haben schon einen lukrativen Exit im Hinterkopf. Wie lassen sich alle rechtlichen Interessen wahren und mit steuerlichen Vorteilen kombinieren? Eine

Auseinandersetzung
Podcast, ThinkTax,

2. November 2023: ThinkTax.069 – wenn Gesellschafter getrennte Wege gehen wollen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wie bei einer Ehescheidung sind dann meist auch massive Konflikte vorprogrammiert. Aber wie verhält man sich strategisch am besten, welche Formalia sollte man unbedingt einhalten und welche Rechtsmittel stehen den Gesellschaftern wiederum zur Verfügung? Wir beleuchten das Szenario aus beiden Perspektiven in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“.

Kontrolle
Podcast, ThinkTax,

18. Oktober 2023: ThinkTax.068 – Kreative Kursbestimmung bei der Nachfolgeplanung

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die frühzeitige Planung der Nachfolge bietet nicht nur steuerliche Vorteile. Freibeträge lassen sich bekanntlich alle 10 Jahre nutzen. Aber wie können Eltern bei der Übertragung ihres Vermögens und deren Erträge auch langfristig selbst die Kontrolle behalten? Einen kreativen Kurs im Dreieck von Vermögen, Erträgen und Kontrolle stellen wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax

Umwandlung
Podcast, ThinkTax,

4. Oktober 2023: ThinkTax.067 – von der GbR zur GmbH ist es nur ein Flügelschlag

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Verkauf, Verpachtung, Verschmelzung oder Holdingkonzept. Welche Form der Umwandlung eines Einzelunternehmens oder einer GbR in eine GmbH ist aus steuerlicher und rechtlicher Perspektive am elegantesten? Alle wesentlichen Aspekte erörtern wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.067: Dr. Matthias Uhl und Dr. Patrick Schultes heißen Sie herzlich

Geschenk
Podcast, ThinkTax,

20. September 2023: ThinkTax.066 – Geschenkt ist nicht gleich geschenkt

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wenn es zum Bruch mit den leiblichen Kindern kommt, ist Kreativität gefragt. Wie man durch Rückabwicklung einer bereits vollzogenen Schenkung und neuer Schenkung mit Auflage eines Gleichstellungsgeldes den Pflichtteil der leiblichen Nachkommen aushöhlen kann, beleuchten wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.066: Hendrik Grosse und Dr.

Restnutzungsdauer
Podcast, ThinkTax,

6. September 2023: ThinkTax.065 – Investments in Bestandsgebäude können sich lohnen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Auch bei steigenden Zinsen bleiben Immobilien eine attraktive Anlage. Die Mehrkosten für die Finanzierung lassen sich durch eine erhöhte Abschreibung steuerlich auffangen. Dreh- und Angelpunkt ist ein verbaler Bandwurm: das Restnutzungsdauergutachten. Wir dröseln die steuerlichen und rechtlichen Parameter gemeinsam auf – jetzt in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und

Immobilieninvestment
Podcast, ThinkTax,

26. Juli 2023: ThinkTax.064 – drei zur Wahl: die richtige Struktur hat großen Einfluss auf das Ergebnis.

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Privat, GmbH oder Familienstiftung – welche Struktur ist optimal? Hoher Wertzuwachs oder starke Mietrenditen, lange Halten oder häufiger drehen, Denkmal-AfA oder 6B-Rücklage – viele Aspekte beeinflussen den optimalen Lösungsweg. Kein Ranking, aber eine erste Orientierung geben wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.064: Dr. Marc Hauser

Vergleich
Podcast, ThinkTax,

12. Juli 2023: ThinkTax.063 – Liechtenstein oder Deutschland

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Welche Familienstiftung passt besser zu mir? Errichtung einer Familienstiftung, laufende Kosten der Stiftung, Kontrolle in den Stiftungsgremien, steuerbefreite Übertragung der Vermögenswerte und laufende Besteuerung – unser Vergleich beleuchtet alle wesentlichen Aspekte. Jetzt in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.063: Dr. Benjamin Rothmund und Hendrik Grosse heißen Sie

Disquotal
Podcast, ThinkTax,

28. Juni 2023: ThinkTax.062 – Inkongruente Ausschüttungen können Schenkungsteuer auslösen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wenn Gewinnausschüttungen nicht analog zu den Anteilen des Gesellschafters an einer Gesellschaft erfolgen, ist Vorsicht geboten. Im Wege des Kontenzugriffs bei Banken und der Möglichkeit der Einsichtnahme in den Gesellschaftsvertrag kann das Finanzamt schnell hellhörig werden. Dann kann neben der Abgeltungsteuer auf Gewinnausschüttungen auch zusätzlich Schenkungsteuer anfallen. Wie man in solchen Fällen im Hinblick

Amazero
Podcast, ThinkTax,

14. Juni 2023: ThinkTax.061 – Umwandlung heißt im Onlinehandel gleich Unterbrechung

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Umstrukturierungen prüft die führende Handelsplattform ganz genau. Das kann Wochen dauern und der Umsatz fällt auf Null. Aber, wie kann man aus einer oHG eine GmbH machen und gleichzeitig die Konstellation der Gesellschafter ändern, ohne wochenlang auf Umsatz verzichten zu müssen? Wir erörtern Lösungswege für die Praxis in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax –

Wohnsitz
Podcast, ThinkTax,

31. Mai 2023: ThinkTax.060 – ein steuerlicher Wohnsitz ist schneller begründet als man denkt

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Schon die Schlüsselgewalt über ein Apartment auf deutschem Boden kann einen steuerlichen Wohnsitz begründen. Und das kann weitreichende Konsequenzen sowohl für die Einkommensteuer als auch für eine etwaige Erbschaftsteuer haben. Wie man dem deutschen Fiskus in diesem Fall am besten begegnet oder einen steuerlichen Wohnsitz vermeiden kann, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von

Berliner Testament
Podcast, ThinkTax,

17. Mai 2023: ThinkTax.059 – gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die beliebte Nachlassgestaltung offenbart bei näherer Betrachtung einige Schwächen. Wer nur die Versorgung des längerlebenden Ehepartners im Blick hat, riskiert steuerliche und zivilrechtliche Nachteile. Das Berliner Testament ist zwar sehr beliebt, stellt aber regelmäßig keine optimale Lösung für die Nachfolgeregelung dar. Wie bessere Alternativen aussehen könnten, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax

Ausschüttung
Podcast, ThinkTax,

3. Mai 2023 – ThinkTax.058 – Trust Talk 05: Ausschüttungen an deutsche Trustbegünstigte – was tun?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wenn internationale Trusts an deutsche Begünstigte ausschütten, sind diese Ausschüttungen einkommensteuerpflichtig und unterliegen unter Umständen auch der Schenkungsteuer. Wie man diese Zahlungen aus dem Trust mit der Zurechnungsbesteuerung synchronisiert und eine Doppelbesteuerung bei Ausschüttungen vermeiden kann, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.058 – Trust

Intransparenz
Podcast, ThinkTax,

19. April 2023: ThinkTax.057 – Trust Talk 04: Die Zurechnungsbesteuerung – das schärfste Schwert gegen deutsche Trustbegünstigte?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die Begünstigten intransparenter Trusts unterliegen grundsätzlich der Zurechnungsbesteuerung, wenn sie in Deutschland steuerlich ansässig sind. Im Rahmen der Zurechnungsbesteuerung werden den Begünstigten Einkünfte des Trusts zugerechnet und besteuert, ohne dass diese Einkünfte des Trusts tatsächlich an die Begünstigten ausgeschüttet werden. Neben den daraus entstehenden Liquiditätsschwierigkeiten bestehen ferner erweiterte Mitwirkungspflichten der Trustbegünstigten gegenüber dem Finanzamt.

Transparenz
Podcast, ThinkTax,

5. April 2023: ThinkTax.056 – Trust Talk 03: Der Trust im deutschen Steuerrecht – von Transparenz und Intransparenz

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die steuerlichen Auswirkungen einer Trustbegünstigung sind zunächst davon abhängig, ob der Trust als transparent oder intransparent einzuordnen ist. Aber wie unterscheiden sich transparente und intransparente Trusts? Welche Rolle spielen dabei vorbehaltene Rechte des Trusterrichters? Und mit welchen steuerlichen Belastungen ist jeweils zu rechnen? Transparenz zu diesen Fragen schafft unsere neue Podcastfolge von ThinkTax –

Transfer
Podcast, ThinkTax,

22. März 2023 – ThinkTax.055 – Trust Talk 02: Wie lässt sich ein Trust mit dem deutschen Recht synchronisieren?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Der Eigentumsdualismus eines internationalen Trusts passt nicht zum deutschen Zivilrecht. Was ist also die Folge, wenn ein Trust auf das deutsche Rechtssystem trifft? Mit welchen deutschen Strukturen lässt sich ein internationaler Trust vergleichen? Und in welchen Konstellationen lässt sich die Diskretion der eigentlichen Eigentümer auch in Deutschland erhalten? Interessante Einblicke in das komplexe Thema

Trust
Podcast, ThinkTax,

8. März 2023: ThinkTax.054 – Trust Talk 01: Was ist ein Trust?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Amerika ist ein Synonym für Freiheit und Abenteuer – auch bei der Nachlassplanung und der Vermögensverwaltung. Dank des Trusts. Settlor, Trustee und Beneficiary sowie Living Trust und Testamentary Trust – wir bringen Ihnen die Protagonisten, die Grundstruktur, die Gestaltungsmöglichkeiten und das mit dem Trust verbundene steuerliche Abenteuer für deutsche Begünstigte etwas näher. Und stellen

RITpod-ThinkTax054-Preview-Blog
Podcast, ThinkTax,

2. März 2023: Preview Trust Talks – fünfteiliger Themenschwerpunkt des RITpod ThinkTax

Trust Talks – fünfteilige Podcastreihe zur steuerlichen und rechtlichen Einordnung von internationalen Trusts in Deutschland Bei der Nachlassplanung und der Vermögensverwaltung im anglo-amerikanischen Raum sehr beliebt, wollen Trusts nicht recht ins deutsche Steuer- und Rechtssystem passen. Vielfach fehlt es hierzulande auch am Grundwissen zu deren Struktur und Aufbau, zu den Protagonisten und deren Rollenverteilung und nicht zuletzt zur Einschätzung durch

Review
Podcast, ThinkTax,

Februar 2023: ThinkTax.053 – Erfolg kommt nicht von ungefähr

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Was können Firmengründer von erfolgreichen Startups lernen? Abgesehen von der genialen Geschäftsidee, dem inspirierenden Gründerspirit, der wasserdichten ESG-Strategie sorgt auch die geniale Firmenstruktur für einen nachhaltigen Geschäftserfolg. Wer weiß das besser als unser PODgast Felix Balck, CEO und Gründer der Vision Group? Jetzt in der neuen Folge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen

Nachfolgeplanung
Podcast, ThinkTax,

8. Februar 2023: ThinkTax.052 – gutes und schlechtes Vermögen bei Familienunternehmen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Unternehmen lassen sich eigentlich steuerbegünstigt auf die nächste Generation übertragen. Ob sich die grundsätzliche Begünstigungsfähigkeit aber in der Praxis auch wirklich auf das gesamte Unternehmensvermögen bezieht, zeigt sich erst bei einem genauen Finanzmitteltest. Was dabei im Einzelnen zu beachten ist und wie man das zu Lebzeiten am besten steuern kann, erörtern wir in unserer

RITpod-ThinkTax051-Blog
Podcast, ThinkTax,

25. Januar 2023: ThinkTax.051 – Frankreich lockt auch Immobilienunternehmer

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Einem französischen Immobilienunternehmen mit Bestand in Frankreich und Deutschland droht die doppelte Besteuerung. Beim Wegzug nach Frankreich wird die Wegzugsbesteuerung fällig und beim Verkauf nochmals die Einkommensteuer – dem Doppelbesteuerungsabkommen zum Trotz. Warum es aber mit einem Wohnungsunternehmen dennoch funktioniert, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und

Vive la France
Podcast, ThinkTax,

11. Januar 2023: ThinkTax.050 – Wenn die Sonne Südfrankreichs lockt, schlägt die Exit Tax zu

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Auch innerhalb der EU führt der Wegzug von Unternehmer:innen zu einer fiktiven Unternehmensveräußerung. Das Unternehmen, auch französischer Provenienz, wird bei einer fiktiven Veräußerung zum Verkehrswert mit einer ganz realen Wegzugssteuer belegt. Mangels tatsächlichem Veräußerungsgewinn führt das fast automatisch zu massiven Liquiditätsproblemen. Wie sich das erträglicher gestalten lässt, besprechen wir in unserer neuen Podcastfolge von

Geschäftsaufgabe
Podcast, ThinkTax,

7. Dezember 2022: ThinkTax.049 – Geschäft auflösen und ab ins Ausland

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Was sich nach einem flotten Lebensabend anhört, könnte steuerlich zu einem bösen Erwachen führen. Betriebsaufgabe oder Verkauf des eigenen Unternehmens? Verkauf der Unternehmensanteile oder Asset Deal, jeweils mit Fortführung des Betriebs durch den Erwerber? Welchen Einfluss hat die Rechtsform des Unternehmens und das Alter des Unternehmers? Wie stellen sich die steuerlichen Implikationen dar, auch

Finanzierungslücke
Podcast, ThinkTax,

23. November 2022: ThinkTax.048 – Die Inflation treibt auch gesunde Unternehmen in die Krise

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Steigende Einkaufspreise und höhere Energiekosten bringen viele Unternehmen in die Verlustzone. Welche Finanzierung ist für Familienunternehmen steuerlich der beste Weg? Erhöhung des Stammkapitals oder der Rücklagen, Darlehen mit oder ohne Rangrücktritt oder Fremdfinanzierung über zusätzliche Bankdarlehen? Wie sich die unterschiedlichen Finanzierungsmodelle steuerlich auswirken und welche Stolperfallen zu beachten sind, erörtern wir in unserer neuen

Vererben
Podcast, ThinkTax,

9. November 2022: ThinkTax.047 – Krisensituationen schaffen Unsicherheit auch bei der Nachfolgeplanung

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Welche steuerlichen Auswirkungen hat etwa ein Gewinneinbruch in der Krise auf den geplanten Generationswechsel bei Familienunternehmen? Ertragswertverfahren und Lohnsummengarantie können zu erheblichen Steuerrisiken führen. Wie sich das verhindern und mit einem möglichst hohen unternehmerischen Spielraum für die Nachfolgegeneration verbinden lässt, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und

Betriebsaufspaltung
Podcast, ThinkTax,

26. Oktober 2022: ThinkTax.046 – Meine GmbH ist mein Mieter in meinem Familienheim

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wie viel „Mein“ ist bei aller Kostenersparnis über Afa und Vorsteuerabzüge wirklich von Vorteil? Welche steuerlichen Konsequenzen sich aus der damit verbundenen, eigentlich ungewollten Betriebsaufspaltung von Privat- und Firmenvermögen ergeben, zeigen wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“ auf.   ThinkTax.046 – Marc Hauser und Hendrik Grosse

Flexibilität
Podcast, ThinkTax,

12. Oktober 2022: ThinkTax.045 – Disquotale Gewinnbeteiligung schafft Flexibilität

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Gesellschafter einer gemeinsamen Beteiligungsgesellschaft verfolgen immer häufiger individuelle Ziele. Wie sich das auch ohne laufende Änderungen des Gesellschaftsvertrags mit Hilfe der disquotalen Gewinnverteilung steueroptimiert und rechtssicher realisieren lässt, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“.   ThinkTax.045 – Pawel Blusz und Christoph Hübner heißen Sie zum

Vorzugsrücklage
Podcast, ThinkTax,

28. September 2022: ThinkTax.044 – Die steuerbegünstigte Form des Gesellschafterdarlehens

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Gesellschafterdarlehen zählen zum Privatvermögen und sind damit nicht steuerbegünstigt. Kommt eine Kapitalerhöhung für die anderen Gesellschafter nicht in Frage, bleibt nur noch eine gesellschafterbezogene Rücklage mit Vorzugsrechten. Wie man diese Vorzugsrücklage vertraglich am besten ausgestaltet, damit sie steuerlich anerkannt wird, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und

Familienstiftung
Podcast, ThinkTax,

14. September 2022: ThinkTax.043 – Vermögen familienoptimiert bewahren

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wie lässt sich Vermögen mit vielfältigen Assetklassen möglichst optimal für die Familie erschließen? Privatvermögen, Familiengesellschaft oder Familienstiftung – welches Strukturkonzept passt am besten zu Ihren Bedürfnissen und Wünschen? Einen direkten Vergleich zu den steuerlichen Auswirkungen und zur Flexibilität in der Praxis bieten wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen

Familienheim
Podcast, ThinkTax,

31. August 2022: ThinkTax.042 – verschenken, vererben, verkaufen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wie lässt sich das eigene Familienheim mit den zukünftigen Wertsteigerungen am besten auf die Kinder übertragen? Gerade bei Objekten jenseits der Freigrenzen möchten auch vermögende Eheleute ihr Familienheim möglichst steueroptimiert an die Nachfolgegeneration übergeben. Mit welchen steuerlichen Hürden bei Schenkung, Erbschaft oder Verkauf an die Kinder zu rechnen ist und wie man sich die

Mixture
Podcast, ThinkTax,

17. August 2022: ThinkTax.041 – Gemeinnützigkeit und Familienförderung lassen sich individuell verbinden

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Gemischte Stiftungen werden zur eierlegenden Wollmilchsau für Familienvermögen. Die Kombination aus gemeinnütziger Stiftung und Familienstiftung ermöglicht eine langfristige, steueroptimierte Flexibilität bei der Verwaltung von Familienvermögen. Welche Eckpunkte bei der Vermögensübertragung und bei den laufenden Ausschüttungen zu beachten sind, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“.  

Impact Investment
Podcast, ThinkTax,

3. August 2022: ThinkTax.040 – Soziale Verantwortung und Renditeerwartung im Einklang

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die Spendenbereitschaft muss nicht der einzige Indikator für die soziale Verantwortung bei Unternehmerfamilien bleiben. Über so genannte Impact Investments kann man sein Vermögen gezielt in nachhaltige und soziale Projekte oder Unternehmen investieren, darf aber mit den gezeichneten Anteilen auch eine ausgewogene Rendite erwarten. Wie sich diese elegante Kombination aus Gemeinnutz und Eigennutz auch steuerlich

Familienstiftung
Podcast, ThinkTax,

20. Juli 2022: ThinkTax.039 – frühzeitige Nachfolgeregelung mit hoher Flexibilität

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Geht das Vermögen in einer Stiftung doch nicht stiften? Eine Familienstiftung muss nicht dem Gemeinwohl, sondern sollte nur der Familie verpflichtet sein. Und in der Satzung kann man als Stifter Zweck und Flexibilität genau festlegen. Wie das im Einzelnen geht und welche steuerlichen Vorteile das für den Wegzug des Stifters oder im Erbfall hat,

Max und Moritz
Podcast, ThinkTax,

6. Juli 2022: ThinkTax.038 – Gleiche Anteile, unterschiedliche Interessen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Max will Ausschüttungen, Moritz will thesaurieren? Eine gemeinsame Holding macht bei einer 50/50-Verteilung dann keinen Sinn. Da hilft nur eine gewerblich geprägte GmbH & Co. KG für Moritz´ Anteile mit anwachsender GmbH unter Beachtung einer gewissen Schamfrist. Dann macht auch das Finanzamt mit. Wie man das genau und für beide optimal hinbekommt, erörtern wir

Poolvertrag
Podcast, ThinkTax,

22. Juni 2022: ThinkTax.037 – Betriebsvermögen steuerbegünstigt auf Kinder übertragen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Soll die nächste Generation wirklich auf dem Trockenen sitzen? Mit einem Poolvertrag lässt sich Betriebsvermögen innerhalb der Familie steuerbegünstigt vererben und verschenken. Für Minderheitsbeteiligungen an Kapitalgesellschaften unter 25 Prozent wird das besonders relevant. Auf welche Parameter man dabei achten sollte, damit das Finanzamt nicht den Hauptanteil abschöpft, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von

Rollback
Podcast, ThinkTax,

8. Juni 2022: ThinkTax.036 – Unternehmensverkauf mit Rückbeteiligung wird zum Lucky Buy

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Wie lässt sich ein Unternehmensverkauf mit befristeter Rückbeteiligung steuer- und risikooptimiert gestalten? Eine Lösung mit besten Haltungsnoten aus steuerlicher und juristischer Perspektive haben wir gefunden: mit einem smarten Zwischenvehikel, dem Verkauf an Familienmitglieder und einer Ersatzbefugnis zur Risikosteuerung. Die ganze Rolle rückwärts besprechen wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu

Evergreen
Podcast, ThinkTax,

25. Mai 2022: ThinkTax.035 – Immobilienvermögen in Deutschland richtig aufbauen

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Vor dem Investment sollte die richtige Unternehmensstruktur stehen. Ob man als Privatperson, Kapitalgesellschaft, Familienstiftung oder Schweizer AG deutsche Immobilien kauft, führt steuerlich zu erheblichen Differenzen. Lässt sich aber bei der Vielzahl der Möglichkeiten immer ein klarer Favorit identifizieren? Wie man zwischen Spekulationsfristen, laufender Besteuerung und Veräußerungsgewinnen den optimalen Weg für das persönliche Anlagekonzept finden

Verkauf
Podcast, ThinkTax,

11. Mai 2022: ThinkTax.034 – Immobilien im Betriebsvermögen optimieren?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Der Wechsel in die GmbH macht es möglich. Über Jahrzehnte angesammelt, ergibt sich ein stattliches Immobilienvermögen mit stabilen Erträgen und hohen Wertsteigerungen. Als Teil des Betriebsvermögens führt das aber schnell zu Spitzensteuersätzen auch jenseits der Spekulationsfrist. Der Wechsel in eine vermögensverwaltende GmbH ändert dies. Wie sich der fiskalische Anteil auch mit kurzfristigem Zeithorizont spürbar

Drittland
Podcast, ThinkTax,

27. April 2022: ThinkTax.033 – Vermögen und Umzug in Drittländer

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die Schweiz liegt für uns so nah, und ist doch ein Drittland. Damit werden bei Beteiligungen an Unternehmen oder beim Umzug aus Grenzsteinen schnell steuerliche Stolpersteine. Neben der Einkommen- und Erbschaftsteuer mit nachgelagerter Steuerpflicht sollte man immer auch die Entstrickungsbesteuerung und die Wegzugsteuer im Blick haben. Einen idealen Pfad über die Steuergrenzen hinweg finden

Florida
Podcast, ThinkTax,

13. April 2022: ThinkTax.032 – Sunshine for ever, Ferienimmobilie in den USA

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die Legende von Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit in den USA lebt. In Krisenzeiten mehr denn je. Und mit der Ferienimmobilie bekommt der amerikanische Traum auch einen Platz an der Sonne. Aber sehen die steuerlichen Konsequenzen in der Heimat auch immer so sonnig aus? Reicht es, für die Ferienimmobilie eine LLC zu gründen? Und wie

Ferienimmobilie
Podcast, ThinkTax,

30. März 2022: ThinkTax.031 – Ibiza, reif für die Insel

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Sonne und Meer locken immer mehr Vermögende ans Mittelmeer. Die Ferienimmobilie soll dann zum mediterranen Domizil für den dritten Lebensabschnitt werden. Klimatisch verlockend. Das kann aber schnell eine Flut von Steuerforderungen auslösen. Wie sieht es etwa mit der spanischen Vermögen-, Einkommen- und Spekulationsteuer aus? Und wie hoch sind die Freibeträge bei der Erbschaftsteuer? Kauft

Flexibilität
Podcast, ThinkTax,

16. März 2022: ThinkTax.030 – Canada, here we come

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die transatlantische Diversifizierung des eigenen Immobilienportfolios bringt Flexibilität. Aber macht das auch steuerlich Sinn? Und wie sollte man als deutscher Unternehmer kanadische Immobilien kaufen? Als Privatperson oder über eine Gesellschaft? Wie wirkt sich der Erwerb einer selbst genutzten Ferienimmobilie steuerlich aus? Und wie sieht es mit einer Aufenthaltsgenehmigung aus? Wir werfen einen Blick nach

Grüeziwohl
Podcast, ThinkTax,

2. März 2022: ThinkTax.029 – Lässt sich der Firmensitz nicht einfach in die Schweiz verlegen?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Bei Wegzug einzelner Gesellschafter oder Verlegung der Gesellschaft ergeben sich einige Stolpersteine. Eine anfallende Wegzugsbesteuerung bezieht alle stille Reserven mit ein. Der Ort der Geschäftsleitung entscheidet über den Ort der Besteuerung – in Deutschland wie bei den Eidgenossen. Und das Doppelbesteuerungsabkommen regelt leider nicht alles. Wie man sich trotzdem in der Schweiz steueroptimiert privat

Anonymus
Podcast, ThinkTax,

16. Februar 2022: ThinkTax.028 – Kann ein Casino-Inhaber wirklich seine Identität verschleiern?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Zum Schutz der Privatsphäre in einer konservativen Region möchte der Inhaber anonym bleiben. Nach der Verschärfung des Transparenzregisters lassen sich die Eigentumsverhältnisse von Unternehmen kaum noch verbergen. Kaum? Wie man mit der Strategie Aktiengesellschaft plus Stiftung als Inhaber unerkannt bleiben und steuerliche Vorteile genießen kann, erörtern wir in der neuen Podcastfolge von „ThinkTax –

Formwechsel
Podcast, ThinkTax,

2. Februar 2022: ThinkTax.027 – Aus einer GmbH & Co. KG wird eine GmbH

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Reine Formsache oder doch komplexer als gedacht? Aus steuerlicher Perspektive ergeben sich wieder einige Stolpersteine. Buchwertfortführung, fiktive Veräußerung, Sonderbetriebsvermögen, Aufdeckung stiller Reserven, umwandlungssteuerliche Sperrfristen – wie ein Staubmagnet ziehen wir alle relevanten Aspekte an – in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“.     ThinkTax.027 – Marc Hauser, Pawel Blusz

Umwandlung
Podcast, ThinkTax,

19. Januar 2022: ThinkTax.026 – Vom Einzelunternehmer zur GmbH

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Um Haftungsrisiken zu umgehen, tappt man bei der Umwandlung schnell in die Steuerfalle. Ausgliederung oder Einbringung, Einzel- oder Gesamtrechtsnachfolge, Aufdeckung stiller Reserven und fiktive Veräußerung – hier sollte man auch die fiskalischen Auswirkungen im Blick haben. Wie man Einzelunternehmen möglichst steuerneutral in eine GmbH umwandeln kann, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax

Einzelunternehmer
Podcast, ThinkTax,

15. Dezember 2021: ThinkTax.025 – Erste Hilfe für Einzelunternehmer

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Für erfolgreiche Einzelunternehmer kommt manchmal jede Hilfe zu spät. Denn beim Verkauf oder im Erbfall kann es ziemlich teuer werden. Ist auch noch ein Berliner Testament und eine aus Haftungsgründen auf die Frau übertragene Immobilie im Spiel, ist immer der Fiskus der lachende Dritte. Was dann wirklich hilft und welche Fristen gelten, erörtern wir

Vereinswechsel
Podcast, ThinkTax,

1. Dezember 2021: ThinkTax.024 – Fallrückzieher für Profisportler

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Der Vereinswechsel ins Ausland wird schnell zum fiskalischen Eigentor. Aber wie lässt sich etwa die ab 2022 auch in der EU drohende Wegzugssteuer für Profisportler umgehen? Ist die Vermietung der Vermarktungsrechte an eine Kapitalgesellschaft sinnvoll? Oder sorgt gar eine Liechtensteiner Stiftung für die meiste Spielfreude? Erste steuerliche Spielzüge erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge

Exitstrategie
Podcast, ThinkTax,

17. November 2021: ThinkTax.023 – Lässt sich auch kurzfristig noch etwas gestalten?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Bei einem schnellen Exit, ist auch meist der Fiskus schnell dabei. Gibt es dann noch Chancen für einen steuerneutralen Sprung in eine Holding-GmbH? Oder wie kann man wenigstens den Wertzuwachs aus dem Verkaufsprozess vor der Steuer retten? Erste Lösungsansätze erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von„ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.023

Familienheim
Podcast, ThinkTax,

3. November 2021: ThinkTax.022 – Verschenken, vererben, stiften?

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Was ist aus steuerlicher Sicht sinnvoll? Wenn das eigengenutzte Familienheim etwas großzügiger ausfällt, kann auch die Steuerlast im Erbfall zusätzliche Schmerzen verursachen. Wie sich das elegant – etwa mit einer Liechtensteiner Stiftung – verhindern lässt, erörtern wir in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.022 – Pawel Blusz und

RITpod-ThinkTax021-Blog
Podcast, ThinkTax,

20. Oktober 2021: ThinkTax.021 – Immobilien als mittelfristige Anlageobjekte

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Ist die 10-jährige Spekulationsfrist wirklich so relevant? Oder lässt sich die Steuerlast für die Wertsteigerung und laufenden Mieteinnahmen nicht mit Hilfe vermögensverwaltender GmbHs, Holdingstrukturen oder Share-Deals angemessen kompensieren? Diesen komplexen Steuerfragen gehen wir heute in unserer neuen Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“ auf den Grund. ThinkTax.021 – Pawel Blusz und

RITpod-ThinkTax020-Blog
Podcast, ThinkTax,

6. Oktober 2021: ThinkTax.020 – Aktuelle Reform stopft bewährte Schlupflöcher

Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern Die Hürden liegen jetzt sehr viel höher. Welche Strategien bleiben für Verkäufer und Käufer, um die Grunderwerbsteuer zu sparen? Welche Konzepte führen auch bei komplexeren Immobilientransaktionen noch zu wirtschaftlich vertretbaren Lösungen? Dieses aktuelle Steuerthema diskutieren wir heute in unserer 20. Podcastfolge von „ThinkTax – Legal Insights zu Unternehmensstrukturen und Steuern“. ThinkTax.020 – Dr. Marc Hauser