RIT-ESG-Experts-Talk-Einladung-Blog-Bilder
Veranstaltungen,

9. Februar 2023: Von den „Großen“ lernen – ESG-Experts Talk für mittelständische Unternehmen in München

Die Berücksichtigung von ESG-Themen (Environmental Social Governance) rückt unter dem Stichwort Sustainable Corporate Governance immer weiter in den Fokus der Unternehmenswelt. Der Umfang nachhaltigkeitsbezogener Pflichten für Unternehmen wächst rasant. Bislang treffen die gesetzlichen Vorschriften zwar vornehmlich börsennotierte Aktiengesellschaften. Innovative Mittelständler bereiten sich, auch vor dem Hintergrund von Taxonomie und Lieferkettensorgfalts­pflichtengesetz, allerdings schon jetzt auf die auch für sie bedeutsamen neuen

RIT-ESG-Experts-Talk-Blog-Bilder-2
Event,

22. Dezember 2022: Nachhaltige Unternehmensführung (4) – besuchen Sie uns!

Stichwort Bürokratie am Standort Deutschland: Damit unsere Welt besser wird, schultern Konzerne wie Mittelständler hierzulande jede Menge zusätzlicher Pflichten und Lasten für ESG, Klimaschutz, Menschenrechte und Compliance. Nachhaltigkeit wird faktisch ein verpflichtendes Unternehmensziel. Auch Banken und Investoren schauen auf diese ESG-Kriterien. Dennoch stehen gerade mittelständische Unternehmen vor der Frage: Was ist jetzt konkret zu tun? Unsere Antwort: Notieren Sie sich

Sustainability blog20.12.2022
Allgemein,

20. Dezember 2022: Nachhaltige Unternehmensführung (3) – warum sie sich (auch) lohnt!

Stichwort Bürokratie am Standort Deutschland: Damit unsere Welt besser wird, schultern Konzerne wie Mittelständler hierzulande jede Menge zusätzlicher Pflichten und Lasten für ESG, Klimaschutz, Menschenrechte und Compliance. Nachhaltigkeit wird ein verpflichtendes Unternehmensziel. Oft unklar: Was müssen Unternehmen dafür konkret tun? Und: Welchen Mehrwert bringt Unternehmen ESG? Antwort: Mehr als mancher denkt! Aufsichtsräte und Vorstände, die ihre Pflichten zur nachhaltigen Führung

Sustainability 08.12.2022 Blog
Allgemein,

15. Dezember 2022: Nachhaltige Unternehmensführung (2) – auch das noch: Lieferkettensorgfalt!

Seien wir ehrlich: Damit unsere Welt besser wird, schultern Konzerne wie Mittelständler in Deutschland schon jetzt jede Menge zusätzlicher Pflichten und Lasten für ESG, Klimaschutz, Menschenrechte und Compliance. Nachhaltigkeit wird ein verpflichtendes Unternehmensziel. Auch Banken und Investoren schauen auf diese ESG-Kriterien. Oft unklar: Was müssen Unternehmen dafür konkret tun, und wo liegt der Mehrwert? Neuestes Beispiel: das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG). Großer