Sustainability 08.12.2022 Blog
Allgemein,

8. Dezember 2022: Nachhaltige Unternehmensführung (1) – lästiges Pflichtfach oder mehr?

Krieg hin, Krisen her: Damit unsere Welt besser wird, schultern Konzerne wie Mittelständler in Deutschland schon jetzt jede Menge zusätzlicher Pflichten und Lasten für ESG, Klimaschutz, Menschenrechte und Compliance. Im Januar kommt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) hinzu – großer Titel, neues Riesen-Regelwerk. Nationale und EU-Regeln machen Nachhaltigkeit faktisch zu einem verpflichtenden Unternehmensziel. Auch Banken, Investor:innen und Kund:innen schauen auf diese ESG-Kriterien.

Sustainable Corporate Governance Blog
Pressemeldungen,

9. November 2022: Sustainable Corporate Governance: RITTERSHAUS-Anwält:innen veröffentlichen Fachbuch zur nachhaltigen Unternehmensführung

Nachhaltigkeit rückt auch in der Unternehmenswelt immer mehr in den Fokus. Der Umfang nachhaltigkeitsbezogener Pflichten für Unternehmen auf nationaler, aber auch EU-Ebene, wächst. Doch wie setzen die betroffenen Unternehmen die neuen rechtlichen Anforderungen in eine nachhaltige Unternehmensführung um? Welche Chancen ergeben sich daraus für Vorstand und Aufsichtsrat als leitende Organe einer Aktiengesellschaft? Welche Risiken bestehen, wenn gesetzlich vorgeschrieben Governance-Praktiken nicht