Beiträge mit diesem Tag:

Prof. Dr. Christof Hettich

JUVE_Siegel_KanzleiDesJahres2020_Blogslider_2
Pressemeldungen,

21. August 2020: Ausgezeichnet! JUVE nominiert RITTERSHAUS als Kanzlei des Jahres für M&A

Die Redakteure des JUVE Handbuchs, der führenden Publikation zu Wirtschaftskanzleien in Deutschland, haben RITTERSHAUS als eine von fünf Kanzleien in Deutschland für den Award als „Kanzlei des Jahres für M&A“ nominiert. Die Gewinner der Awards werden am 29. Oktober 2020 im Rahmen eines TV-Live-Events bekannt gegeben. „Wir danken allen Mandanten, die sich die Zeit genommen haben, uns bei JUVE zu empfehlen. Ferner

RIT-blog-Gesellschaftsrecht Schiffe
Pressemeldungen,

29. Juli 2020: RITTERSHAUS berät dievini bei PIPE Investment in Immatics sowie Fusion von Immatics mit Arya und Börsennotierung an NASDAQ

Die dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG („dievini“), die Beteiligungsgesellschaft des SAP Mitgründers Dietmar Hopp, hat sich mit USD 25 Mio. an einer Barkapitalerhöhung bei ihrer Beteiligungsgesellschaft Immatics N.V. in Form einer „PIPE“ (Private Investment in Public Equity) -Finanzierung beteiligt. dievini ist bereits seit vielen Jahren größter Gesellschafter der Immatics. Das Biotechnologieunternehmen Immatics N.V. (Tübingen und Houston, Texas,

WiWo_Siegel_2019_Blog_V3
Pressemeldungen,

7. Juni 2019: RITTERSHAUS von Wirtschaftswoche zur TOP Kanzlei im Gesellschaftsrecht ausgezeichnet – Partner Prof. Dr. Christof Hettich gehört zu den besten Gesellschaftsrechtlern

Das Magazin Wirtschaftswoche hat in seiner Ausgabe 23/2019 die Anwalts-Liste „Die besten Gesellschaftsrechtler“ veröffentlicht. Grundlage für diese Liste ist eine von dem Handelsblatt Research Institute unter Kanzleien durchgeführte Umfrage. Eine Expertenjury zeichnete auf Basis dieser deutschlandweiten Umfrage 54 Kanzleien mit 86 besonders empfohlenen Anwälten aus. In dieser von der Expertenjury aufgestellten Liste der besten Gesellschaftsrechtler wurde Prof. Dr. Christof Hettich,

Mannheimer Reden
Allgemein,

Mannheimer Reden gehen mit prominenter Besetzung in 2018 weiter

Mit der Idee, gesellschaftspolitische Debatten anzustoßen und hierfür prominente Vertreter von Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur mit ins Boot zu holen, startete Anfang 2017 die Reihe „Mannheimer Reden“ im Nationaltheater Mannheim. Den Auftakt im April machte kein geringerer als Winfried Kretschmann. Der Baden-württembergische Ministerpräsident sprach über politische Verantwortung und die Zukunft einer offenen Gesellschaft. Er kam zu dem Schluss, dass

RIT-Blog-corporate2
Pressemeldungen,

5. Dezember 2016: RITTERSHAUS berät EPPLE Unternehmensgruppe bei Neubau des Träuble-Areals in Gerlingen

Die EPPLE Projekt GmbH, eine Gesellschaft der EPPLE Unternehmensgruppe, beginnt das neue Vorhaben „Träuble“ im Zentrum von Gerlingen. Das Bauprojekt im unmittelbaren Einzugsbereich der Landeshauptstand Stuttgart wird EPPLE mit dem Architekturbüro Grob und in enger Abstimmung mit der Stadt Gerlingen und einer weiteren Partei realisieren. Durch das gesamte Projekt mit einem Volumen von ca. 35 Millionen Euro werden rund 10.000